Mit einer professionellen Markt- und Gebäudeanalyse zum Verkaufserfolg

Das Finanzmarktbeben der 2000er-Jahre hat bis heute direkte Auswirkungen auf den Immobilienmarkt. Immobilien konnten sich gegen alle anderen Kapitalanlagen behaupten und sind gefragter denn je. Zu den Profiteuren dieser Entwicklungen gehören zweifelsohne Immobilieneigentümer, die sich über steigende Grundstückspreise freuen. Deutschlandweit vorne mit dabei ist der Münchener Häuser- und Wohnungsmarkt. Doch was bedarf es eigentlich, um eine Immobilie erfolgreich auf dem Markt zu verkaufen? Vergleichspreise und Prognosen helfen nur bedingt weiter, da weitere Parameter zur Berechnung mit hinzugezogen werden müssen. Gerne übernehmen wir von GEORGI Immobilien eine professionelle Markt- und Gebäudeanalyse, die sich individuell auf das Verkaufsobjekt bezieht.

Ermittlung eines marktgerechten Verkaufspreises

Für Behörden und Gerichte sind Wertgutachten die wichtigste Grundlage zur Bestimmung des Liegenschaftswertes, jedoch werden darin marktaktuelle Geschehnisse nicht ausreichend berücksichtigt. Zudem ist die Beauftragung eines Gutachters mit hohen Kosten verbunden, die von den Eigentümern getragen werden müssen. Unser Ziel ist, das Optimum für unsere Kunden herauszuholen, was uns durch eine professionelle Marktanalyse gelingt. Auf Basis

  • amtlicher,
  • wissenschaftlicher und
  • marktspezifischer Daten

nehmen wir sowohl die Gebäudesubstanz, als auch die wohnräumliche Lage genauer unter die Lupe. Im Abgleich mit Vergleichswerten für die Region München ergibt sich dadurch ein Gesamtpreis, der nachvollziehbar ist. Berücksichtigt werden ebenfalls das Nutzungspotenzial und prognostizierte Steigerungsraten, die sich in der Preisermittlung positiv bemerkbar machen. So können Eigentümer sicher sein, Ihr Hab und Gut nicht unter Wert zu verkaufen.

Überzeugt hat uns, dass wir bei Unstimmigkeiten den Vertrag umgehend stoppen konnten. Am Ende war dies gar nicht erforderlich und wir konnten über Herrn Georgi einen guten Preis erzielen.
Familie M.

Verkauf Einfamilienhaus in München - Laim

Lageräumliche Vorzüge rücken in den Fokus

Doch was bedeutet es eigentlich, wenn eine Immobilie anhand ihrer Lage in einer höheren Preiskategorie eingestuft wird? Hier richtet sich der Blick vor allem auf das direkte Umfeld und die Verkehrsanbindungen. Lassen diese etwa schnelle Wege ins Zentrum Münchens zu, liegen bereits gute Gründe für besondere Lageeinordnung zu. Diese sind auch dann gegeben, wenn das Umfeld als familienfreundlich eingestuft wird oder die Immobilie in einer ruhigen Wohngegend liegt. Die Nähe zu Schulen, Kitas, Freizeitmöglichkeiten, Gesundheitsinstitutionen und Nahversorgungszentren liefern weitere Indizien einer guten Wohnlage.

 

Demografische Daten bringen zusätzliche Aufschlüsse zur Wohnlage

Ob eine Immobilie in einem familienfreundlichen Umfeld liegt, lässt sich auch anhand demografischer Daten für den jeweiligen Stadtteil bestimmen. Diese Analyse hilft dabei, die Immobilie genauer zu klassifizieren und den Marktwert zu optimieren. Die finale Zusammenstellung ergibt ein aufschlussreiches Gesamtbild, das einen zeitnahen Verkaufsabschluss begünstigt.

Benötigen Sie ein aussagekräftiges Verkehrswertgutachten? Gerne vermitteln wir Sie an einen Gutachter aus unserem zuverlässigen Netzwerk. Haben Sie weitere Fragen zur Immobilienbewertung? Schicken Sie uns direkt eine Nachricht oder rufen Sie uns an. Wir sind für Sie da.