GEORGI Immobilien

Ihr Immobilienmakler für Forstenried

Als Immobilienmakler für Forstenried ist der Verkauf Ihrer Immobilie bei uns in den besten Händen. Für unsere aktuellen Immobilienangebote in Aubing und Umgebung klicken bitte hier.

Kostenlose Immobilienbewertung für Forstenried. In nur 3 Minuten zur Ersteinschätzung.

Was ist Ihre Immobilie in Forstenried wert?

Warum Sie einen lokalen Makler als Partner für den Immobilienverkauf in Forstenried wählen sollten.

Als Immobilienmakler für Forstenried haben wir spezielle Kenntnisse über den lokalen Immobilienmarkt und dessen Besonderheiten. Wir haben alle Entwicklungen im Blick und können mit einer marktgerechten Wertermittlung einen schnellen Verkauf bewirken. Denn sowohl sogenannte „Schnäppchenpreise“ als auch überzogene Preisvorstellungen führen letztendlich zu einem Verlustgeschäft für den Eigentümer. Als Münchner Unternehmen greifen wir auf unser bestehendes Netzwerk zurück und können Kommunikationswege zielführend verkürzen.

Alexander Georgi Alexander Georgi Immobilienmakler

Bei Fragen zu Grundstückspreisen und Bodenrichtwerten in München Forstenried, rufen Sie uns an 089 38 53 47 92 oder schreiben Sie uns.

Der Immobilienmarkt in Forstenried

Grünes Wohnen wo Traditionsbewusstsein und Moderne zueinander finden

Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 6.083 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser kosten im Schnitt 7.381 €/m². Eigentumswohnungen aus dem Bestand werden im Schnitt zu 5.219 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 7.136 €/m².

Die Mietpreise für Häuser aus dem Bestand liegen im Schnitt bei 14,73 €/m², für Neubauten bei 15,71 €/m². Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 15,07 €/m², für Neubauwohnungen bei 15,27 €/m².

Forstenried liegt ganz im Süden Münchens in unmittelbarer Nähe zu Neuried, Pullach im Isartal und Hadern und gehört zum Stadtbezirk 19 Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln. Der auch heute noch dörflich geprägte Stadtteil verbindet Tradition mit Moderne, wie zahlreiche Bauprojekte belegen, die es sich zum Ziel gemacht haben, den grünen und ländlichen Münchner Süden, auch architektonisch, ins 21. Jahrhundert zu holen.
Doch das typisch oberbayerische Traditionsbewusstsein bleibt natürlich erhalten, wie sich beispielsweise im Ensemble Ehemaliger Ortskern Forstenried zeigt. Dabei handelt es sich um ein denkmalgeschütztes Bauensemble an der Forstenrieder Allee, das den Baustil des ehemaligen Ortskerns nicht verloren gehen lassen will. Die Kirche Heilig Kreuz und der Gasthof Alter Wirt sind zwei weitere Baudenkmäler und feste Bestandteile des Stadtbilds in Forstenried.
Während diverse Bauprojekte in den Startlöchern stehen oder sogar schon im Bau stecken und das Wachstum des Viertels garantieren, sind vor allem Reihen- und Einfamilienhäuser mit Garten attraktiv für Familien. Gut angebunden an die Innenstadt und dennoch mit Blick ins Grüne, schafft es Forstenried sich als gleichzeitig herrlich normaler und dennoch rapide wachsender Stadtteil zu positionieren. Für Investoren sind vor allem die neu entstehenden Mehr- und Einfamilienhäuser interessant.
Forstenrieder Park bei Forstenried München
Tatsächlich gehört der Forstenrieder Park nicht wirklich zu Forstenried, grenzt aber direkt an den Stadtteil an und bietet somit ein wundervolles Naherholungsgebiet für Jung und Alt. Hier kann auf fast 40 Quadratkilometern Fläche gewandert, geradelt und gejoggt werden. Der Flair einer kleinen, grünen und nahbaren Gemeinde am Rande der Großstadt überzeugt immer mehr Menschen, sich in Forstenried niederzulassen.

Sie möchten Ihre Immobilie in Forstenried verkaufen und suchen nach dem richtigen Immobilienmakler? Sprechen Sie mit uns.

Forstenried – gemütliche Wohnanlagen und kleine Einfamilienhäuser

München ist die bevölkerungsreichste Stadt Bayerns mit knapp 1,5 Millionen Einwohnern und gleichzeitig die Landeshauptstadt und zugleich die am dichtesten bevölkerte Gemeinde Deutschlands. Durch den Hauptsitz einer Vielzahl großer Konzerne wie beispielsweise Siemens, BMW und der Allianz gilt München nicht nur als kulturelles und politisches sondern auch als wirtschaftliches Zentrum Deutschlands. München überzeugte im Jahr 2020 durch seine Lebensqualität und belegte im Vergleich mit 230 weiteren Großstädten den dritten Platz. Forstenried ist an sich ein reines Wohnviertel. Am ehesten verbindet man den Forstenrieder Park mit dem Münchner Stadtteil. Ansonsten dominieren gemütliche Wohnanlagen und kleine Einfamilienhäuser das Bild Forstenrieds. Der ursprüngliche alte Dorfkern ist noch recht gut erhalten.

Historisches Forstenried

Forstenried wurde unter der Bezeichnung Uorstersriet bereits im Jahr 1166 erstmalig urkundlich erwähnt. 1818 wurde Forstenried eine eigenständige Gemeinde und 1912 wurde diese nach München eingemeindet. Zwischen den Jahren 1959 und 1971 wurden in Forstenried drei große Wohnanlagen errichtet. Dazu zählen Fürstenried Ost, Fürstenried West und Neu Forstenried. Diese Wohngebiete werden unter der Bezeichnung Parkstadt Solln zusammengefasst und bieten 25.000 Menschen Platz in über 12.500 Wohnungen. Der historische alte Weiler, der einst aus 4 Häusern bestand, ist nicht mehr erhalten.

Forstenried München

Die Infrastruktur von Forstenried

Forstenried liegt zwischen Fürstenried im Westen und Obersendling und Solln im Osten und gehört zu den südlichen Stadtteilen Münchens. Im Süden ist die Stadtgrenze. Forstenried ist direkt über die U-3 Richtung Fürstenried an das städtische Verkehrsnetz angebunden. Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich fußläufig. Der Bezirk überzeugt auch durch sein kulturelles und sportliches Angebot. Zahlreiche Vereine bieten verschiedenste Angebote.

Sehenswürdigkeiten in Forstenried

Ein beliebtes Ausflugsziel ist der Feichthof, der wahrscheinlich älteste Bauernhof in München. Es handelt sich dabei um ein geschütztes Baudenkmal. Zu finden ist der Bauernhof an der Forstenrieder Alee 179 gegenüber der Heiligen-Kreuz-Kirche.

Das Gebäude zeigt sich als zweigeschossiger Einfirsthof und hat ein überstehendes Satteldach mit vorspringendem Giebel, der von der Straßenseite aus sehr gut zu sehen ist. Während das Erdgeschoss aus gemauertem Gestein besteht, ist das Obergeschoss in Blockbauweise gefertigt. Die gesamte Südseite wird von einem großen Balkon gesäumt. An der Rückseite des Gebäudes befindet sich die Auffahrt. Das Gebäude wirkt sehr imposant und ist immer einen Besuch wert.

Ein weiteres geschütztes Baudenkmal ist das Kriegerdenkmal zur Erinnerung an die in beiden Weltkriegen Gefallenen. Gegenüber dieses Denkmals befindet sich der Gasthof Alter Wirt, der mit der Besichtigung des Kriegerdenkmals gern verbunden werden kann. Das Denkmal besteht aus einer Steinstele mit rechteckigem Querschnitt, die eine Figurengruppe aus Stein trägt. Die Figurengruppe stellt einen Soldaten dar, der bei einem gefallenen Kameraden kniet. Unterhalb der Figurengruppe ist ein Schriftfeld mit der Widmung „DEN GEFALLENEN HELDEN – DIE DANKBAREN EINWOHNER“ angebracht.
Kriegsdenkmal Forstenried
In zwei Spalten sind darunter die Namen der Gefallenen des Ersten Weltkriegs eingraviert. Die Erweiterung nach dem Zweiten Weltkrieg besteht aus zwei weiteren, niedrigeren Steinstelen mit rechteckigem Querschnitt, die rechts und links der Hauptstele stehen. Auf ihnen sind die Namen der Gefallenen, Vermissten und Luftangriffsopfer des Zweiten Weltkriegs eingraviert.
Sie spielen mit dem Gedanken eine Immobilie in Forstenried zu kaufen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf und unterstützen Sie bei der Suche nach Ihrer Traumimmobilie.

Ihr Weg zu GEORI Immobilien – Ihrem Makler für Forstenried

Adresse:

Sollerbauerweg 3
81241 München

Telefon: +49 (0)89 / 38 53 47 92
Fax: +49 (0)89 / 38 53 47 93
E-Mail: info@georgi-immobilien.com

Unsere Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag: 8:00 – 19:00
Freitag: 08:00–17:00
Samstag: 09:00–15:00
Sonntag Geschlossen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden